Rhabarber-Porridge mit Vanillesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Porridge:

  • 250 g Rhabarber; kleine gewürfelt
  • Butter; zum Andaempfen
  • 3 EL Zucker
  • 400 ml Milch
  • 200 ml Wasser
  • 200 g Hafergrütze
  • 0.5 Teelöffel Salz

Vanillesauce:

  • 360 g Joghurt (natur)
  • 100 ml Vollrahm
  • 1 Vanillestengel ausgeschabtes Ma
  • 3 EL Zucker (eventuell mehr)

Rhabarber in der Butter andämpfen. Mit dem Zucker vermengen, kurz leicht wallen, zur Seite legen. Milch und Wasser aufwallen lassen, Grütze und Salz beigeben, ca fünf Min. machen, gelegentlich rühren. Jetzt bei geschlossenem Deckel fünfzehn Min. auf der ausgeschalteten Platte ausquellen.

Für die Sauce Rahm, Vanilleschotenmark, Joghurt und Zucker durchrühren.

Porridge und Rhabarber genau vermengen, in Schalen gleichmäßig verteilen. Mit der kalten Sauce begießen und zu Tisch bringen.

Tipps * Porridge in einer Lunch-Box, die Sauce separat verpackt, in das Büro mitnehmen.

* Zusätzlich eine Handvoll Rosinen mitköcheln.

* Porridge zum Auskühlen in gebutterte Portionenförmchen Form. Zugedeckt abgekühlt stellen. Auf Teller stürzen und mit der Sauce zu Tisch bringen.

* Oder die Porridge-Menge in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Tortenform (Quicheform) Form, abkühlen. Vor dem Servieren stürzen, Folie entfernen, Porridge in Scheibchen schneiden.

* Statt Rhabarber Marille bzw. andere Früchte verwenden.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarber-Porridge mit Vanillesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche