Rhabarber-Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 130 g Butter
  • 1 EL Milch
  • 100 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • 1 Prise Salz

Belag:

  • 450 g Rhabarber
  • 1 EL Butter
  • 60 g Biskotten, zerkrümelt oder evtl. Zwiebackbrösel mit Zucker vermengt
  • 140 g Zucker
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Staubzucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Mürbteig machen und in Folie einschlagen. Für 30 Min. kühlstellen.

Den Teig halbieren. Andere Hälfte einfrieren. Restlichen Teig gut kneten und auf einer bemehlten Fläche dünn auswalken. Boden und Rand einer Tortenspringform mit 2/3 des Teiges ausbreiten.

Den Rhabarber abschälen und in 5 cm lange Stückchen schneiden.

Butter erhitzen und mit Biskuitbröseln und Zucker mischen. Hälfte davon auf den Teigboden Form. Den Rhabarber daraufgeben und die übrigen Brösel darauf gleichmäßig verteilen.

Backrohr auf 220 Grad vorwärmen. Den übrigen Teig wiederholt dünn auswalken und mittelseines Rollholzes auf die geben legen. Überstehenden Rand abrollen. Teigoberfläche mit verquirltem Eidotter bestreichen und mit einer Gabel ein paarmal einstechen. 25 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarber-Pie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche