Rhabarber-Pie Old England

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Teig (gerieben, siehe Grundrezept)
  • 2 EL Haselnüsse (gerieben)
  • 1000 g Rhabarber
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 90 g Zucker
  • 20 g Honig
  • 150 g Sauerrahm
  • 2 Eier
  • 1 Eidotter

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

(*) Tortenspringform 24cm

Die Hälfte des Teiges auswalken und die Tortenspringform damit belegen. Mit einer Gabel ein paarmal einstechen und mit Haselnüssen überstreuen.

Rhabarber abspülen, schählen und in 1 1/2cm lange Stückchen schneiden. Den Teigboden damit belegen. Saft einer Zitrone darüber gleichmäßig verteilen. Honig, Sauerrahm, Zucker und gesamte Eier gut durchrühren und über den Rhabarber gießen.

Aus dem übrigen Teig einen Deckel, ein klein bisschen grösser als die geben auswalken, über den Rhabarber legen und seitlich am Teigrand gut fest drücken. Mit wenig Wasser befeuchten, damit der Teig besser klebt. Aus den noch bleibenden Teigresten Verzierungen schneiden und mit ein klein bisschen Wasser befeuchtet auf den Teigdeckel kleben.

Mit einer Gabel den Teigdeckel ein paarmal einstechen. Mit verquirltem Eidotter bestreichen. Bei 220 °C etwa 45 min backen.

Mit Aluminiumfolie rechtzeitig bedecken, damit der Deckel nicht zu dunkel wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rhabarber-Pie Old England

  1. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 07.03.2015 um 21:41 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche