Rhabarber-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Belag:

  • 300 g Rhabarber
  • Wasser

Rührteig:

  • 100 g Leichtbutter
  • 125 g Zucker
  • 1 carton Dr. Oekter Bourbon-Vanille
  • 0.5 Gestr. Teel. Backpulver
  • 2 Eier
  • 200 g Weizenmehl
  • 0.5 Gestr. Teel. Salz
  • 50 g Krokrant
  • 2 EL Orangenlikör
  • 3 EL Milch

Vanillesosse:

  • 1 carton Dr. Oetker Dessertsosse Vanille-Wohlgeschmack
  • 30 g Zucker
  • 400 ml Milch
  • 200 g Schlagobers

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Belag: Rahbarber spülen, evet. Abfaedeln, in kleine Stückchen schneiden. In ein klein bisschen Wasser al dente weichdünsten, abrinnen lasse und auskühlen.

Rührteig: - aus den angeführten Ingredienzien kochen, in 12 gefettete Muffinförmchen (Durchmesser 7 cm) befüllen. Rhabarber daruaf gleichmäßig verteilen, leicht eindrücken.

Backzeit: etwa 20 min Strom: etwa 180 °C (vorgeheizt) Gas: Stufe 3-4 (nicht vorgeheizt) Heissluft: etwa 160 °C (nicht vorgeheizt)

Nach dem Backen Muffins 10 min in der Forma stehen, dann lösen, auf einem Kuchenrost abkühlen.

Vanillesosse: Sossenpulver mit Zucker, aber nur 400 ml Milch, nach Packungsanweisung kochen, ein wenig auskühlen. Schlagobers steif aufschlagen, unerziehen und Soße lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarber-Muffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche