Rhabarber mit Erdbeerquark-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Erdbeeren
  • 150 g Weiche Banane
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 250 g Topfen (halbfett)
  • 150 ml Halbrahm
  • Zucker
  • 200 g Roter Rhabarber Erdbeerrhabarber
  • 200 g Äpfel

Die Hälfte der Erdbeeren und die Banane kleinschneiden. Mit 3/4 des Zitronensaftes in ein hohes Gefäß Form und mit dem Pürierstab zermusen. Mit dem Topfen vermengen und kurz glattrühren. Den Rahm steifschlagen und unterziehen. Nach Wunsch süssen.

Die Rhabarberstengel von der Schale befreien. Längs in schmale Stengel und diese in zehn cm lange Stückchen schneiden. Die Apfel in Schnitze schneiden und mit dem übrigen Saft einer Zitrone beträufeln.

Apfelspalten, Erdbeerquark, Rhabarberstengel, gesamte Erdbeeren und Süsspulver dekorativ auf Teller anrichten.

Zum Essen die rohen Früchte von Hand in den Erdbeerquark eintunken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarber mit Erdbeerquark-Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche