Rhabarber-Marzipankuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 750 g Rhabarber
  • 375 g Mehl
  • 225 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Butter
  • 100 g Marzipan
  • 1 Rumaroma
  • 0.5 Pk. Backpulver
  • 5 EL Milch
  • 1 Pk. Grütze
  • 250 ml Johannisbeersaft
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Rhabarber kleinschneiden. Für Streusel 125 g Mehl, 75 g Zucker verquirlen und 75 g Fett verflüssigen und zugeben und Streusel machen. Rührteig: Marzipan sowie das Fett, 100 g Zucker cremig aufschlagen und das Rumaroma dazugeben. Die Eier einzeln unterziehen. Restliches Mehl und Backpulver verquirlen und mit Milch durchrühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen. 4 El Wasser, Rote Grütze und den übrigen Zucker durchrühren. Saft aufwallen lassen und mit dem Rote Grützepulver abbinden. Dann den Rhabarber zugeben. Kompott ein klein bisschen abkühlen und dann auf den Teig Form. Streusel darauf und bei 150 °C Umluft 1 ein Viertel Stunde backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rhabarber-Marzipankuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche