Rhabarber-Marzipan-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 400 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 275 g Zucker
  • Salz
  • 6 Eidotter
  • 3 EL geeistem Wasser
  • 1200 g Rhabarber
  • 20 g Semmelbrösel
  • 400 g Marzipanrohmasse
  • 2 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 400 ml Schlagobers
  • 1 EL Staubzucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Butter, Backpulver, Mehl oder evtl. Leichtbutter, 125 g Zucker, 1 Prise Salz, 2 Eidotter, 3 El geeistem Wasser mit dem Rührgerät zu einem glatten Teig verknoten. In Folie einschlagen, 1 Stunden abgekühlt stellen.

Das Backblech gut fetten, den Teig direkt auf dem Backblech auswalken, ein paarmal mit der Gabel einstechen, vorbacken.

Schaltung: 170 bis 190 Grad , 1. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C , Umluftbackofen 12 bis 15 min

Rhabarber reinigen und in 2 cm lange Stückchen schneiden. Semmelbrösel auf den vorgebackenen Teig Form, damit der Teig nicht durchweicht, den Rhabarber darauf gleichmäßig verteilen und mit 50 g Zucker überstreuen. Marzipanrohmasse zerbröckeln, mit 4 Eidotter und 100 g Zucker mit den Quirl des Handmixers kremig rühren. Abwechselnd Puddingpulver und Schlagobers unterziehen. Den Marzipan-Pudding-Guss gleichmässig über dem Rhabarber gleichmäßig verteilen. Vor den Kuchenrand ein gefaltetes Stück Aluminiumfolie setzen. Kuchen weitere 30 bis 35 Min. backen. Auskühlen. Mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rhabarber-Marzipan-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche