Rhabarber-Kompott mit Griess-Nockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Rhabarber
  • 150 ml Orangen (Saft)
  • 0.5 piece Zimt
  • 200 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • 2 EL Honig
  • 1 Teelöffel Orangenschale (abgerieben)
  • 70 g Griess
  • 50 g Joghurt

Den Rhabarber säubern und in 3 cm lange Stückchen schneiden. Die Stückchen mit dem Orangensaft und der Zimtstange in einer mikrowellengeeigneten Backschüssel mischen und bei geschlossenem Deckel 4 1/2 Min. bei 500 Watt gardünsten, den Zucker unterrühren und noch mal 1/2 Minute gardünsten. Die Milch mit dem Honig und der Orangenschale 6 Min. bei 600 Watt bei geschlossenem Deckel aufwallen lassen. Den Griess hinzufügen und gut unterrühren. Bei 500 Watt 7 Min. gardünsten. Die Menge leicht auskühlen, dann den Joghurt unterrühren. Mit zwei Teelöffeln Nockerln abstechen und auf dem Rhabarber-Kompott anrichten.

Um den herben Wohlgeschmack des Rhabarbers zu mildern, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Variante ist das Mitkochen von Orangenschalen bzw. ~saft, wie in unserem Rezept. In alten Hausrezepten wird genauso oft Vanille bzw. Zimt mit dem Rhabarber mitgekocht. Je nach der weiteren Verwendung des Rhabarbers muss entschieden werden, was am besten harmoniert.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarber-Kompott mit Griess-Nockerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche