Rhabarber-Kokos-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Rhabarber (geschält und in Stücke geschnitten)
  • 1 Stk. Ei
  • 80 ml Öl
  • 150 g Rohrzucker
  • 100 ml Kokosmilch
  • 150 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Puderzucker
  • 2-3 EL Wasser
  • 5 El Kokosflocken

Für die Rhabarber-Kokos-Muffins den Backofen auf 200°C Grad vorheizen und eine Muffinform für 12 Stück mit Papierförmchen auslegen.

Das Ei in einer großen Schüssel mit Öl, Zucker, Kokosmilch und Milch verrühren. Die Rhabarberstücke unter die Eimasse geben. Mehl mit Salz, Backpulver und Natron mischen und unter die Eimasse heben.

Den Teig in die Muffinsförmchen füllen und bei 200°C Grad ca. 20 bis 25 Minuten backen. Die fertigen Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für den Guss den Puderzucker mit dem Wasser anrühren und die ausgekühlten Rhabarber-Kokos-Muffins damit bestreichen und mit Kokosflocken bestreuen.

Tipp

Besonders hübsch sehen die Rhabarber-Kokos-Muffins aus, wenn Sie ihn nicht nur mit Kokosflocken bestreuen, sondern den Muffin mit noch etwas flüssigen Guss kopfüber in die Kokosflocken tauchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Rhabarber-Kokos-Muffins

  1. Sabrina Krenner
    Sabrina Krenner kommentierte am 20.06.2014 um 06:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 23.03.2014 um 18:47 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche