Rhabarber-Kokos-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1/2 kg Rhabarber
  • 2 EL Kristallzucker
  • 5 Stk Bioeier
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker (selbst angesetzt)
  • 350 ml Kokos-Ananas-Buttermilch
  • 375 g Mehl (glatt)
  • 1 Pkg Backpulver
  • 75 g Kokosraspel

Für den fruchtig-exotischen Rhabarber-Kokos-Kuchen den Rhabarber schälen und in Scheibchen schneiden und mit 2 EL Kristallzucker vermischen. Das Backrohr auf 170 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

Die Eier trennen, Eiklar mit 1/3 vom Zucker zu Schnee schlagen. Dotter mit restl. Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Buttermilch einrühren und nach und nach das mit dem Backpulver versiebte Mehl.

Die Hälfte vom Schnee unterheben. Auf ein Backblech verteilen. Die Kokosraspel mit dem Rhabarber unter den restlichen Schnee heben und am Teig verteilen. Ca. 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen!

Tipp

Der Rhabarber-Kokos-Kuchen ist herrlich saftig. Alternativ schmeckt der Kuchen auch mit anderm Obst, z.B. Marillen oder Ribisel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Rhabarber-Kokos-Kuchen

  1. omami
    omami kommentierte am 21.05.2015 um 13:47 Uhr

    Köstlich !

    Antworten
  2. Evelyn Muralter
    Evelyn Muralter kommentierte am 21.05.2015 um 11:05 Uhr

    Danke für die Info, wo man die Ananas-Kokos-Buttermilch bekommt. Die habe ich noch nie gesehen.. :)Wird am Wochenende nachgebacken..yammi!!!

    Antworten
  3. linda1989
    linda1989 kommentierte am 21.05.2015 um 06:49 Uhr

    schaut gut aus

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 21.05.2015 um 00:05 Uhr

    Hört sich besonders lecker an!

    Antworten
  5. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 20.05.2015 um 16:59 Uhr

    klingt super!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche