Rhabarber-Erdbeere Tiramisù

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 250 g Rhabarber (gewaschen, geschnitten)
  • 250 g Erdbeeren (gewaschen, geschnitten)
  • 300 g Biskotten (circa)
  • 100 ml Kirsch oder Grand Marnier oder weisser Rum
  • 200 ml Zuckerwasser
  • 1 Zitronen (Saft)
  • 600 g Mascarpone
  • 100 g Joghurt (stichfest)
  • 80 g Staubzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Eidotter
  • Schokoladepulver (Dekor)

Rhabarber kurz mit Zuckerwasser andünsten. Ca. 2 dl der Flüssigkeit dann mit dem gewählten Liqueur sowie dem Saft einer Zitrone vermengen. Die Löffelbisquits damit in einer geeigneten Schale ausreichend beträufeln (jeweils nach Qualität der Löffelbisquits ist mehr Flüssigkeit nötig). Daraufhin die übrigen Ingredienzien (Staubzucker, Mascarpone, Joghurt, Vanillezucker und Eidotter)kurz untereinander vermengen. Diese Menge mit den Früchten und Löffelbisquits lagenweise in die Schale hineingeben. Ungefähr 2 bis drei Stunden abgekühlt stellen. Vor dem zu Tisch bringen mit Schokoladenpulver überstreuen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Rhabarber-Erdbeere Tiramisù

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche