Rhabarber-Erdbeer-Trifle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rhabarber
  • 100 ml Orangen (Saft)
  • 50 g Vollrohrzucker
  • 500 g Erdbeeren
  • 4 EL Honig
  • 100 ml Cognac
  • 450 g Rahmquark bzw. Mascarpone
  • 100 g Biskotten

Den Rhabarber reinigen und in drei cm lange Stückchen schneiden. Rhabarberstücke, Orangensaft und Zucker zum Kochen bringen, auf kleinem Feuer knackig machen. Auskühlen.

Die Erdbeeren mit dem Honig zermusen. Vier EL - d. H. ein EL je serving - dieses Püreees mit dem Cognac durchrühren. Das übrige Püree mit dem Topfen bzw. dem Mascarpone durchrühren.

Eine Backschüssel bzw. eine flache Schale mit der Hälfte der Biskotten ausbreiten. Grosszügig mit der Hälfte des Erdbeerlikörs beträufeln. Vom Rhabarber ein paar Stückchen für die Garnitur zur Seite legen, den Rest auf die Biskotten gleichmäßig verteilen, darauf die Hälfte der Erdbeercreme ausstreichen. Die übrigen Biskuits auf die Krem legen, mit dem übrigen Erdbeerlikör beträufeln und der Krem abschliessen. Mit den Rhabarberstücken garnieren.

Bis zum Servieren wenigstens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarber-Erdbeer-Trifle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche