Rhabarber-Erdbeer-Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Rhabarber
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Erdbeerkonfitüre
  • 50 ml Rahm
  • 50 g Sauren Halbrahm
  • 1 Pk. Vanillezucker

Wenn der Rhabarber eine sehr dicke Haut hat, diese sowie allfällige Fäden abziehen und die Enden der Stangen zurechtschneiden. Den Rhabarber quer zirka drei cm breite Stückchen schneiden.

Die Erdbeeren kurz abspülen, gut abrinnen, den Stiel herausdrehen und die Früchte in dicke Scheibchen schneiden. In eine mittlere Backschüssel Form und genau mit dem Zucker vermengen.

Den Rhabarber sowie die Erdbeer-Marmelade in eine mittlere Bratpfanne Form. Gut vermengen, dann zum Kochen bringen. Die Rhabarberstücke nur so lange bei geschlossenem Deckel gardünsten, bis sie knapp weich sind; bei dem Abkühlen werden sie noch ein klein bisschen weicher! Sofort zu den Erdbeeren Form, das Ganze genau vermengen, wenn nötig leicht nachzuckern und auskühlen.

Den Rahm mit dem Schwingbesen beziehungsweise den Quirlen des Handmixers steif aufschlagen. Sauren Halbrahm und Vanillezucker glatt rühren, dann diese Mischung mit dem Gummispachtel unter den Rahm ziehen.

Das Kompott in Dessertschälchen bzw. -gläser anrichten und die Rahmmischung darüber Form. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Rhabarber-Erdbeer-Kompott

  1. Liz
    Liz kommentierte am 30.09.2015 um 09:08 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte