Rhabarber-Crumble

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 60 g Butter
  • 30 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Eidotter (Klasse M)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 250 g Rhabarber
  • 1 Teelöffel Biobin; pflanzliches Bindemittel, Reformha
  • 60 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • Staubzucker

Butter mit Mehl, Eidotter, Zucker und Vanillezucker zu Streuseln raspeln.

Rhabarber reinigen, in grobe Stückchen schneiden, mit Biobin (pflanzliches Bindemittel, Reformhaus) vermengen. Zucker im Kochtopf hellbraun karamellisieren. Wasser zugiessen, sirupartig kochen.

Sofort in 2 ofenfeste Förmchen (12 cm ø) gießen. Zunächst Rhabarber, dann Streusel in die Förmchen gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad ) auf der mittleren Schiene 20 min backen. Mit Staubzucker bestäuben.

Seine Blätter sind giftig, die Stangen sind gesund, denn sie enthalten viel Vitamin C und Mineralstoffe, aber nur wenig Kalorien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Rhabarber-Crumble

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche