Rhabarber-Couscous

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 ml Wasser
  • 75 g Zucker; Masse anpassen, jeweils nach Säure gehalt des Rhabarbers
  • 1 Zimtstängel
  • 4 Rhabarberstängel;in Stückchen
  • 50 g Rosinen (hell)
  • 150 g Couscous-Griess
  • 50 g Butter (flüssig)
  • Orangenblütenwasser
  • 4 Minzestängel; Blättchen fein gehackt
  • 50 g Mandelkerne;abgeschält
  • Zimt (gemahlen)
  • Staubzucker

Wasser, Zucker und Zimt zum Kochen bringen, sieben Min. leicht wallen. Heiss über den Rhabarber gießen, Rosinen beigeben, abkühlen. Saft abschütten und auffangen.

Couscous in ein Sieb Form, mit kaltem Wasser abspülen, fünf min ausquellen. In einem Backblech eben auslegen. Mit dem Zuckersirup beträufeln. Zwanzig min ausquellen, ab und zu auflockern.

Mit Rhabarber vermengen und mit Butter, Orangenblütenwasser und Minze nachwürzen. Mit Mandelkerne garnieren, Zimt und Staubzucker darüber stäuben.

Dazu passt aufgerührtes Joghurt nature.

1 1 o

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarber-Couscous

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche