Rhabarber-Brot-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rhabarber
  • 50 g Butter ((1))
  • 150 g Zucker ((1))
  • 100 g Gemischte Waldbeeren
  • 4 Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Zucker ((2))
  • 500 ml Milch
  • 4 piece Einbackbrot
  • 2 EL Butter ((2))

Die Rhabarberstangen schälen, holzige Teile entfernen und in große Würfel schneiden.

Die Butter (1) in einer weiten Bratpfanne aufschäumen. Zucker (1) und Rhabarber beigeben, das Ganze gut vermengen und bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer derweil zehn Min. zu Püree machen. Abkühlen. Mit den Waldbeeren vermengen.

Eier, Vanillezucker und Zucker (2) gut mixen. Die Milch aufwallen lassen und unter Rühren zur Eicreme gießen. In die Bratpfanne zurückgeben und von Neuem unter starkem Rühren vor den Siedepunkt bringen. Sofort von dem Feuer nehmen und in eine geeignete Schüssel umgiessen. Abkühlen.

Den Einback zirka 1 cm dicke Scheibchen, dann in Viertel schneiden. Die Butter (2) in einer beschichteten Pfanne zerrinnen lassen. Den Einback darin hellbraun rösten. Rhabarberkompott, Vanillecreme und Einback lagenweise in eine gebutterte feuerfeste geben schichten, dabei mit Einback abschliessen. Den Rhabarberauflauf im auf 180 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil 25 bis 30 Min. backen. Warm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarber-Brot-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche