Rhabarber-Bananen-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 gr. Rhabarber
  • 30 gr. Zucker
  • 250 gr. Bananen
  • 2 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 50 gr. Staubzucker
  • 1 Vanillezucker
  • 2 Dotter
  • 50 gr. Mehl
  • 25 gr. Stärkemehl
  • 1/2 Tl. Backpulver
  • 50 gr. Zucker
  • Fett (für die Form)
  • Brösel (für die Form)

:

Für den Rhabarber-Bananen-Auflauf den Rhabarber waschen, abziehen und in 1-2 cm lange Stücke schneiden.

Dann mit Zucker bestreuen. Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden, ebenfalls mit Zucker bestreuen.

Das Eiklar mit Salz sehr steif schlagen und danach erst den mit Vanillezucker gemischten Staubzucker und die Dotter unterziehen.

Mehl, Stärkemehl und Backpulver mischen und darübersieben, anschließend mit dem Schneebesen vorsichtig unterheben. Die Auflaufform einfetten und mit Bröseln ausstreuen. Die Masse hineinfüllen und die zuvor vermischten Früchte darauf verteilen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200° etwa 40 Minuten backen.

Vor dem Servieren den Rhabarber-Bananen-Auflauf mit Zucker bestreuen.

Tipp

Wenn Sie für den Rhabarber-Bananen-Auflauf sehr reife Bananen verwenden, können Sie weniger Zucker benutzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Rhabarber-Bananen-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche