Rhabarber-Apfel-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Rhabarber
  • 2 Äpfel
  • 300 g Zopf oder evtl. Brioche am besten von dem Vortag
  • 4 Eier
  • 200 ml Halbrahm
  • 200 ml Milch
  • 1 Orange
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • Butter für die Auflaufform

(*) Reicht für sechs bis acht Portionen.

Den Rhabarber abspülen, reinigen und in zwei cm lange Stückchen schneiden. Die Äpfel von der Schale befreien, halbieren und entkernen. Die Hälften in feine Scheiben schneiden.

Den Zopf in möglichst schmale, nicht zu große Scheibchen schneiden.

Die Eier, den Halbrahm sowie die Milch gut durchrühren. Die Schale der Orange fein abraspeln und mit dem Zimt, dem Vanillezucker und dem braunen Zucker unter die Eimasse rühren.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Abwechselnd Rhabarber, Äpfel und Zopf in die Auflaufform schichten. Mit der Eimasse begießen.

Den Auflauf im auf 200 Grad Celsius aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene dreissig bis fünfunddreissig min überbacken. Heiss zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarber-Apfel-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche