Rfissa - Marokkanischer Bohnensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Feves (Saubohnen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Kleine Zitrone Saft
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Scharfe rote Pfefferschote
  • Feingehackt, nach Wahl
  • 0.5 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 100 ml Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1 Sträusschen Koriandergrün

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Kann vorbereitet werden.

Die Bohnen enthülsen, eine bis zwei min in Salzwasser aufwallen lassen, abgekühlt abbrausen und von den Häutchen befreien. Die Bohnen auf einen Siebaufsatz legen und über dem Dampf etwa fünf bis sechs min gardünsten.

In der Zwischenzeit den Saft einer Zitrone mit ein wenig Salz, dem Knoblauch, Pfeffer, dem Paprikapulver, dem Kreuzkümmel und nach Geschmack mit den Pfefferschoten vermengen. Das Olivenöl darunterschwingen.

Die dicken Bohnen noch lauwarm dazugeben, mit der Sauce vermengen und mit den abgezupften Korianderblättern garnieren. Sofort zu Tisch bringen.

Tipp: Wem Pfefferschoten zu scharf sind, der kann ein klein bisschen Cayennepfeffer dazugeben oder evtl. gewürztes Olivenöl verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rfissa - Marokkanischer Bohnensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche