Rezept für Lammkeule

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Lammkeule (muss aufgetaut sein)
  • 2 Äpfel (sauer)
  • 1 Ananas (frisch)
  • 2 Bananen
  • 3 EL Scharfem Curry

Äpfel, Ananas und Bananen von der Schale befreien, kleinschneiden und zermusen. Mit Curry (nicht dem aus dem Supermarkt) würzen.

Lammkeule soweit wie möglich von dem Fett befreien. Mit der Fruchtmasse gemeinsam in eine (feuerfeste) Backschüssel Form, so dass das Fleisch rundum bedeckt ist. Im Kühlschrank abgedeckt 2 Tage durchziehen.

Nach diesem Beizen dieselbe Backschüssel im aufgeheizten Herd bei 160-180 Grad ca. 90 min rösten.

Die Zeit hängt von der Grösse der Keule ab. Ich habe ebenso schon mal beinahe 2 Stunden gebraucht.

Das Fleisch wird zart und die Fruchtmasse kann als Zuspeise verwendet werden.

Salz kommt gar nicht vor hier, das ist beabsichtigt.

Ich habe das Rezept mehrfach getestet. Wirklich wichtig ist, dass das Fleisch mager ist, sonst entsteht ein unangenehmer Fettgeschmack, der die zarte Säure komplett überdeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rezept für Lammkeule

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche