Rex: Griessnocken.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 60 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Muskatblüte (Macis)
  • 80 g Griess, mittelfein

Etwa 6 dkg gute, frische Butter wird zu Schaum gerührt, dann 1 ganzes Ei, 1 Eidotter, ein wenig Salz, ein klein bisschen Muskatblüte und ungefähr 8 dkg mittelfeiner Griess unter fortwährendem Rühren dazu gegeben. Nachdem das Ganze gut vermixt ist, lässt man die Menge, mit einer leichten Serviette bedeckt, 1 1/2 bis 2 Stunden stehen. Darauf sticht man mit einem kleinen TL Nockerl davon ab und kocht sie in die kräftige klare Rindsuppe ein. Diese Nockerl eignen sich ebenso vorzüglich zu eingemachtem Kalbfleisch, Tauben und Hühnern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rex: Griessnocken.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche