Revoelt - Bohnenschoten mit Polenta - Valle Morobbia

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Bohnen
  • 4 Handvoll Maismehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 200 g Butter
  • 0.5 Glas Öl

Dieses sehr alte Gericht aus dem Valle Marobbia (einem Tal, das von San Jorio nach Giubiasco hinunterführt) bereitete man vor allem auf den Maiensaessen.

Man brauchte dazu auf dem Kaminfeuer eine große flache Bratpfanne. Alte Personen erzählen noch, wie sie in ihrer Jugendzeit "revoelt" in ihren Taschen mittrugen. Sie knabberten daran in der Schule oder evtl. bei dem Hüten der Kühe, wobei der Name "mazzafam" ("Hungertöter") aufkam.

Die Bohnen im Salzwasser blanchieren und sie auskühlen. Sie hierauf unter durchgehendem Wenden in Butter und Öl rösten. nach und nach gibt man Polenta dazu, die das Fett aufnimmt und braun wird. Am Schluss der Kochzeit (40 min) müssen die Bohnen ziemlich trocken sein.

Bohnen oder halb Bohnen und halb Erdäpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Revoelt - Bohnenschoten mit Polenta - Valle Morobbia

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche