Rettichsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenflügel
  • 1000 ml Geflügelbrühe
  • 250 g Schweinebauch ohne Knochen
  • 1 Rettich (circa 350g)
  • 20 g Ingwer (frisch)
  • 1 EL Erdnussöl
  • 0.5 Teelöffel Sichuan-Pfeffer (gekörnt)
  • 1 EL Reiswein
  • 0.5 Bund Koriander
  • 2 EL Sojasosse
  • Pfeffer

Die Hähnchenflügel abschwemmen, abtrocknen, im Gelenk durchschneiden. klare Suppe mit Hähnchenflügeln und Schweinebauch zum Kochen bringen. klare Suppe abschäumen und bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur 25 Min. machen.

In der Zwischenzeit den Rettich von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden.

Nach Lust und Laune Figuren ausstechen. Ingwer dünn abschälen, erst in Scheibchen, dann in Stifte schneiden. Schweinebauch aus der klare Suppe nehmen.

klare Suppe zur Seite stellen. Schweinebauch in schmale Scheibchen schneiden. Einen Wok erhitzen, Öl dazugeben und den Ingwer und den Sichuan- Pfeffer kurz unter Rühren rösten. Reiswein, Hähnchenflügel und klare Suppe dazugeben und zum Kochen bringen. Rettich und Schweinebauchscheiben in die klare Suppe Form und das Ganze bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur ungefähr fünf Min. machen. Koriander abbrausen, abtrocknen und die Blättchen abzupfen.

Die Sojasosse in die Suppe Form und mit Pfeffer nachwürzen.

Koriander auf die Suppe Form.

Nährwerte: je Einheit zirka 330 Kalorien, 25 g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rettichsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche