Rettichmus mit Nüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Erdäpfeln (fest kochende Sorte)
  • 1 Rettich (circa 500g)
  • 50 g Nusskerne
  • 1 Lauchzwiebel
  • 0.5 Bund Dille
  • 50 g Magerjoghurt
  • 1 Teelöffel Essig
  • 1 Teelöffel Öl
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Erdäpfeln in wenig Wasser weich machen, abschütten, abgekühlt abschrecken und abschälen. Rettich abschälen. Beide Ingredienzien auf der Rohkostreibe ganz fein raspeln. Nüsse klein hacken. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und sehr fein zerkleinern. Gewaschenen Dill hacken. Rettich, Nüsse, Erdäpfeln, Lauchzwiebeln, Dill Joghurt, Essig und Öl mischen. Den Aufstrich mit Salz und einer kräftigen Prise Cayennepfeffer nachwürzen. Passt am besten zu starkem dunklen Brot.

verschlossenen Gefäß ca. 48 Stunden lang frisch.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rettichmus mit Nüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte