Rettich mit Rahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Rettiche
  • 125 ml Rahm (süß, Schlagobers)
  • Kümmel (reichlich, gemahlen)
  • Salz

Rettich unter fließendem Wasser sauber bürsten und dann schaben. Mit reichlich Kümmel würzen, salzen und mit Rahm begießen. Vor dem Servieren etwas stehen lassen.

Tipp

Der Kümmel und der Rahm nehmen dem Rettich seine blähende Wirkung, machen ihn also auch als Abendessen geeignet.
Je nach Geschmack kann Sauerrahm oder etwas Most- bzw. Weinessig beigegeben werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 1

Kommentare4

Rettich mit Rahm

  1. Illa
    Illa kommentierte am 13.04.2015 um 13:24 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 07.11.2014 um 05:06 Uhr

    super

    Antworten
  3. sabi
    sabi kommentierte am 05.09.2014 um 11:21 Uhr

    werd ich heute zur weißwurscht machen :)

    Antworten
  4. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 14.07.2014 um 10:36 Uhr

    einfach , aber schmeckt hervorragend .. allerdings wird auch die Schärfe vom Rettich durch den süssen Rahm gemildert ..

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche