Rettich-Gemüse auf asiatische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Öl
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Rote Rettiche, in feine Scheibchen gehobelt
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 3 EL Tamari oder evtl. andere nicht gezuckerte Sojasauce
  • (im Naturkostladen)
  • Salz
  • 2 EL Sesampaste
  • 4 Jungzwiebel (gehackt)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

* Öl in einer Bratpfanne oder evtl. im Wok erhitzen, Zwiebeln darin anbraten. * Erst gehobelten Rettich, dann Knoblauch und ein wenig Salz zufügen und den Pfannendeckel für 3 Min. schliessen.

* Deckel noch mal wegnehmen und Tamari/Sojasauce sowie 1/2 Tasse Wasser aufgießen.

* Die Flüssigkeit ein klein bisschen kochen.

* Sesampaste (vielleicht mit Wasser verdünnt) unterziehen und die Frühlingszwiebeln unterziehen, nach 5 Min. zu Tisch bringen.

Dazu schmecken Nudeln oder evtl. Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rettich-Gemüse auf asiatische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche