Rettich-Carpaccio Mit Ziegenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Rettich (weiss)
  • Salz : 1 Tl Keimöl
  • 4 Scheiben Ziegenkäse (je circa 80g)
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Kapern
  • Pfeffer

Zum Garnieren:

  • Einige Petersilblättchen
  • Kapernfrüchte

Zuber. Ca. 10 min - Ruhen ca. 15 min - Backen ca. 4 min

1. Rettich abspülen, von der Schale befreien, in 4 ein wenig dickere und den Rest in schmale Scheibchen schneiden. Die dünnen Scheibchen mit Salz würzen und ca. 15 min ziehen.

2. Backofengrill vorwärmen. Ein Backblech mit Aluminiumfolie ausbreiten, dünn mit dem Speiseöl bestreichen. Ungesalzene Rettichscheiben darauf legen, je mit 1 Ziegenkäse belegen. Unterm Bratrost ungefähr 4 Min. überbacken.

3. Den gesalzenen Rettich mit Küchenpapier gut Trockentupfen und auf 4 flache Teller gleichmäßig verteilen. Mit Balsamessig-Essig und Olivenöl beträufeln. Mit Kapern und Pfeffer überstreuen, je 1 Rettichscheibe mit Ziegenkäse dazu anrichten. Rettich-Carpaccio mit Petersilblättchen sowie Kapernfrüchten garnieren und noch warm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rettich-Carpaccio Mit Ziegenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche