Restlpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Tassen Nudeln (gekocht, z.B. Penne)
  • 2 Stk Bratkäse (gewürfelt)
  • 2 Stk Tomaten (gewürfelt)
  • 1 Stk Zwiebel (fein gehackt)
  • 1/8 l Weisswein
  • 2 EL Speiseöl
  • Salz
  • Einige Blätter Rucolasalat

Für die Restlpfanne die gehackten Zwiebel und den gewürfelten Bratkäse im Öl rasch anbraten. Dann die Nudeln dazugeben, danach die gewürfelte Tomate und der Wein. Mit Salz abschmecken.

Kurz vor dem Servieren den Rucola, den man auch etwas zerkleinern kann, darüberstreuen.

Tipp

Sehr gut passt Gurkensalat zur Restlpfanne und sie lässt sich mit allen möglichen Zutaten, die man so als Reste zu Hause hat variieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Passende artikel

Kommentare3

Restlpfanne

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 22.11.2015 um 16:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. yoyama
    yoyama kommentierte am 07.08.2014 um 17:09 Uhr

    also als "Restlpfanne" würde ich obige Speise nicht benennen, eher als Nudelpfanne ! Ansonsten ein g'schmackiges Rezept.

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 07.08.2014 um 19:25 Uhr

      Kühlschrank-Razzia-Pfanne fand ich nicht so gut.....

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche