Restl-Gröstl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Restl-Gröstl die Tiroler Knödel in Scheiben schneiden, den Zwiebel fein schneiden, die Eierschwammerl putzen.

Zwiebel im heißen Öl anschwitzen, die Eierschwammerl zugeben und kurz rösten, anschließend die Tiroler Knödel sowie die Penne dazugeben und auf kleiner Stufe rösten lassen bis die Eierschwammerl fertig sind.

Die zwei Eier aufschlagen und verquirlen und über das Gröstl geben. Sobald die Eier gestockt sind mit Salz und Pfeffer würzen und sofort heiß servieren.

Auf dem Teller mit Schnittlauch bestreuen und Parmesan darüber hobeln.

Tipp

Zum Restl-Gröstl passt ausgezeichnet ein grüner Salat. Das Gröstl kann je nach Vorhandensein von Restln beliebig variiert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Restl-Gröstl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche