Remoulade - Meuth/Neuener-Duttenhofer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Eidotter
  • 1 Teelöffel Senf
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Chilisauce
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehen; evt. mehr
  • 250 ml Öl
  • 1 Sp./Schuss Worcestersh
  • 2 EL Kapern; feingewürfelt
  • 2 EL Cornichons
  • 2 EL Zwiebeln; bzw. Schalotte
  • 2 EL Schnittlauch
  • 2 EL Petersilie
  • 100 g Joghurt

Alle Ingredienzien sollten die gleiche Hitze haben, also entweder alle aus dem Kühlschrank kommen beziehungsweise Raumtemperatur haben. Saft einer Zitrone, Eidotter, Senf, Zucker, Salz, Chilisauce, Pfeffer und Knoblauch in den Handrührer befüllen. In die laufende Maschine das Öl in dünnem Strahl hinzufliessen, bis eine dicke Majo entstanden ist. Mit Worcestershiresauce nachwürzen, Schalotte, Kapern, Cornichons, Küchenkräuter, alles zusammen feingehackt, sowie den Joghurt unterziehen.

1 Eidotter und ein ganzes Ei verwendet, sehr gut.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Remoulade - Meuth/Neuener-Duttenhofer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche