Relish aus Grünen Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Pimentkörner
  • 1 Teelöffel Selleriesamen
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Korianderkörner
  • 2 Teelöffel Gelbwurz
  • 1 EL Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1000 ml Apfelessig
  • 1 Tasse Rohrzucker
  • 200 g Weisskohl, geputzt, in kleine Würfel geschnit
  • 560 g Gemüsezwiebeln, abgeschält, in kleine Würfel geschnitten
  • 170 g Rote Paprika, entkernt, in kleine Würfel geschnitten
  • 1000 g Grüne Paradeiser, Stiel ausgeschnitten, in kleine Würfel geschnitten

1. Gewürze in einen Mörser Form und fein zermahlen.

2. Essig, Zucker und 160 ml Wasser in einem großen Kochtopf aufwallen lassen. Umrühren bis sich der Zucker gelöst hat. Gewürze hinzfügen und die Temperatur verringern. Auf kleinster Flamme 10 Min. simmern.

Paprika, Zwiebeln, Kohl untermengen, zum Kochen bringen und 5 Min. simmern. Paradeiser hinzfügen und genau untermengen, 5 weitere Min. machen.

3. Mit einem Schaumlöffel das Relish in 2 1-Literglaeser bzw. 4 1/2- Literglaeser umfüllen. Bis 0, 5 cm unter den Rand mit dem verbliebenen Bratensud vollfüllen, Gläser ein wenig rütteln und 1 Minute stehen, dann bis zum Rand mit Bratensud auffüllen. Gläser verschließen und in den Kühlschrank stellen. Haltbarkeit: 14 Tage.

Zu gebratenem Fleisch, Auschnitt, auf Hamburger, Hotdogs

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Relish aus Grünen Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte