Reizker gebraten mit getoastetem Knoblauchbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für die gebratenen Reizker Speck zerkleinern und anbraten ohne Fett. 1/2 Zwiebel mitrösten. Die Reizker nur grob zerkleinern und ebenso scharf anbraten.

Mit Pfeffer würzen, Salz ist nicht nötig, da der Speck ausreichend würzig ist. Mit Petersilie bestreuen. Dazu passt zum Beispiel getoastetes Brot mit einer zerkleinerten Knoblauchzehe.

Tipp

Reizker gehören zur Gattung der Milchlinge. Sie schmecken mild bis krautähnlich und eignen sich besonders gut zum Braten. Statt Knoblauchbrot sind auch Bratkartoffeln zu gebratenen Reizker sehr schmackhaft.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Reizker gebraten mit getoastetem Knoblauchbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche