Reistopf für eilige Eltern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 sm Zwiebel
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 1 Tasse Langkornreis
  • 2 Tasse Gemüsesuppe (heiss)
  • 1 Porree (Stange)
  • 125 g Paradeiser
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Pfeffer

Zwiebel und Knoblauchzehe fein in Würfel schneiden und im Öl glasig rösten. Langkornreis hinzfügen. Kurz mitbraten und mit der Gemüsesuppe löschen. Aufkochen und auf kleine Temperatur zurückschalten.

Porree reinigen, abspülen, in Ringe schneiden. Paradeiser enthäuten, entkernen und kleinwürfelig schneiden. Beides nach 10 Min. zu dem Langkornreis Form und unterziehen.

Zusammen noch zirka 15 Min. leicht wallen.

Crème fraîche unterrühren und mit frisch gemahlenem Pfeffer nachwürzen. Kleingehackte Petersilie bestreuen.

Statt Langkornreis können Sie ebenfalls einmal die gleiche Masse Hirse verwenden. Das Gericht wird dann genauso zubereitet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reistopf für eilige Eltern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte