Reistopf aus der Toscana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Kochbeutel Langkornreis
  • 2 Zwiebel
  • 250 g Suppengrün
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Schweinemett
  • 1000 ml Rindsuppe
  • 1 Becher (850 g) geschälte Paradeiser
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • Salz
  • Muskat
  • Pfeffer
  • Oregano
  • 40 g Parmesankäse
  • 2 EL Feingewiegte Küchenkräuter

Den Langkornreis nach Packungsanweisung kochen. Die Zwiebeln würfeln, Suppengrün kleinschneiden. Knoblauchzehe halbieren, einen Topf damit gut ausreiben. Öl erhitzen, Zwiebelwürfel, Gemüse und Fleisch unter Rühren anbraten. Mit Rindsuppe auffüllen, zum Kochen bringen und 10 min bei niedriger Hitze leicht wallen. Paradeiser durch ein Sieb rühren und hinzfügen. Langkornreis und Weisswein unterziehen. Würzen.

Mit Parmesan und Kräutern bestreut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reistopf aus der Toscana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche