Reistimbale mit Trauben-Birnen-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Milch
  • Ausgekratztes Mark von 1 Vanilleschote
  • 130 g Reis
  • 125 ml Obers (geschlagen)
  • Geriebene Schale von 1 unbehandelten Orange
  • 1 EL Honig
  • 3 Gelatine
  • 200 g Trauben
  • 2 Birnen
  • 150 ml Traubensaft (rot)
  • 1 Teelöffel Stärkemehl
  • 1 sm Stück Zimtrinde
  • Saft von ½ Zitrone
  • 1 Teelöffel Honig
  • 150 ml Rotwein

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. In einem Kochtopf Milch mit Honig und der Vanilleschote zum Kochen bringen. Langkornreis untermengen, auf kleiner Stufe weich machen. Gelatine in die noch warme Reismasse rühren und auf Raumtemperatur auskühlen. Geschlagenes Obers und geriebene Orangenschale untermengen. Kaffeetassen bzw. Dariolformen mit kaltem Wasser ausspülen und die Reismasse hineingeben. Mind. 3 Std im Kühlschrank durchkühlen. Weintrauben vierteln. Birne abschälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in 1/2 cm-Würfel schneiden. Traubensaft und Rotwein mit Zimt, Honig und Saft einer Zitrone zum Kochen bringen. Stärkemehl in kaltem Wasser durchrühren und den Saft damit binden. Obst in den Traubensaft legen und ein Mal zum Kochen bringen, folgend auskühlen.

Sauce auf Tellern gleichmäßig verteilen, Reistimbale aus den Formen stürzen und auf der Sauce anrichten. Als Garnierung eignen sich Orangenzesten.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reistimbale mit Trauben-Birnen-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte