Reistaler mit Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Naturreis
  • 300 ml Wasser (Menge anpassen)
  • 100 g Sellerie
  • 75 g Topfen 20% F.i.Tr.
  • 25 g Käse (gerieben)
  • 2 Eier
  • 20 g Sesamsaat; in einer trockenen Bratpfanne kurz angeröstet
  • Zwei Min. (circa)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Gemüse;wie Paradeiser, Brokkoli Karotten, Karfiol,
  • Zucchini
  • Knoblauch; nach Geschmack
  • Frische Küchenkräuter;wie Thymian Oregano, Maj
  • Petersilie, Salbei

Zum Gratinieren:

  • 8 Scheiben Gouda

Den Langkornreis in doppelter Menge Wasser zirka vierzig Min. machen und quellen. Das Wasser nicht mit Salz würzen, sonst bleibt der Langkornreis hart! Den abgekühlten Langkornreis mit geröstetem Sesamsaat, Topfen, dem geriebenen Käse, Eiern und geriebenem Sellerie (nicht zu fein gerieben!) vermengen. Die Menge mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, und wenn man will, mit durchgepresstem Knoblauch nachwürzen.

Anschließend Laibchen formen (2 je Person) und im aufgeheizten Backofen bei 170 bis 200 °C fünfzehn min backen.

Daraufhin die Laibchen mit dem frischen Gemüse belegen, mit den feingeschnittenen frischen Kräutern überstreuen und jedes Laibchen mit einer Scheibe Käse belegen. Von Neuem für fünf Min. im Rohr backen.

Als Zuspeise einen bunten Blattsalat anbieten.

Tipp:

Als Belag eignet sich ebenfalls kurz vorgekochtes Gemüse der Saison, das das Gericht saftiger macht.

Die Laibchen können auch in einer Bratpfanne gebraten werden. Allerdings ist das Backen im Rohr fettärmer.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reistaler mit Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche