Reistafel: Rinder-Sate

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 0.5 Bund Koriandergrün
  • 0.5 Teelöffel Koriandersaat
  • 4 EL Öl
  • 8 Dünne Rindersteaks (a. d. Rücken, à 40 g)
  • 2 EL Sojasauce (süss)

Ausserdem:

  • 16 Holzspiesse

1. Knoblauch klein hacken. Chilischote in Längsrichtung halbieren, entkernen und klein hacken. Koriandergrün klein schneiden. Knoblauch, Chili, Koriandersaat und Koriandergrün in einem Mörser mit 2 El Öl zu einer feinen Paste zerstoßen.

2. Den Fettrand von den Steaks klein schneiden. Die Scheibchen erst einmal der Länge nach, dann diagonal halbieren, zwischen Frischhaltefolie legen und leicht zart flach klopfen. Auf 16 Holzspiesse je 2 Steakscheiben stecken und die Spiesse in einer Arbeitsschale mit der Korianderpaste bestreichen. Zugedeckt bis zum Braten abgekühlt stellen.

3. Die Fleischspiesse im übrigen Öl portionsweise in einer Grillpfanne oder evtl. auf einer Grillplatte bei sehr starker Temperatur 1 Minute von jeder Seite rösten, dabei sehr dünn mit der Sojasauce bestreichen. Sofort mit der Erdnuss-Kokos oder evtl. Sauce-Dip zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reistafel: Rinder-Sate

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche