Reissuppe mit Mangrovenkrabbe - kao thom bpuu tarlae

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Korianderwurzeln; geschabt und gehackt
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Ingwer
  • 4 Knoblauchzehen (geschält)
  • 10 Pfefferkörner
  • 3 Tasse Jasminreis
  • 1500 ml klare Suppe
  • 4 EL Öl
  • 1 Mangrovenkrabbe, zirka 600 g; geputzt und in 2 cm Stückchen gehackt
  • 3 EL Fischsauce oder helle Sojasauce
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL Getrocknete Krebsschwänze; abgespült
  • 3 EL Chinesischer Sellerie; gehackt
  • 1 EL Konservierter Kohl; abgespült

Ingwer, Korianderwurzeln, Salz, Knoblauch und Pfefferkörner im Mörser zur Paste zerreiben. Langkornreis in klare Suppe machen. Öl erhitzen, Paste einfüllen und anbraten, bis sie duftet. Krabbenfleisch dazugeben und gardünsten (4 bis 6 min); der Knoblauch in der Paste darf dabei nicht anbrennen. Mit Fisch- bzw. Sojasauce und Zucker nachwürzen. Krabbenfleischmischung in die Suppe untermengen. Getrocknete Krebsschwänze und Sellerie dazugeben und mit konserviertem Kohl überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reissuppe mit Mangrovenkrabbe - kao thom bpuu tarlae

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche