Reisschleimsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • ca. 1 l Wasser (oder klare (Gemüse-)Suppe)
  • 80-100 g Reis
  • 1 EL Butter
  • 1 Eidotter
  • ca. 50 ml Schlagobers
  • Salz

Für die Reisschleimsuppe Reis gut unter fließendem Wasser waschen und wieder abtropfen lassen. Wasser oder Suppe in einen Topf gießen, Reis für die Reisschleimsuppe zugeben und je nach Sorte mindestens 20 Minuten (besser noch länger) weich kochen. Passieren und abermals im Topf aufkochen. Dabei nach Bedarf mit Salz abschmecken und die Butter zugeben.

Wird die Suppe nicht als Diätmahlzeit gereicht, Eidotter mit Schlagobers versprudeln und in die nicht mehr stark kochende Suppe einrühren.

Als Krankenkost sollte allerdings sowohl auf Obers und Dotter als auch auf Butter verzichtet werden.

Tipp

Ist die Reisschleimsuppe weder als Krankenkost noch als Diätmahlzeit gedacht, so kann sie freilich auch beliebig gewürzt und mit Kräutern abgeschmeckt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare4

Reisschleimsuppe

  1. evagall
    evagall kommentierte am 11.09.2016 um 17:18 Uhr

    diese Suppe hab in furchtbarer Erinnerung, die bekamen wir als Kinder immer sogar ohne Salz, wenn wir krank waren, aber so mit diesen *Aufwertungen* und gut gewürzt schmeckt sie wirklich tadellos.

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 21.01.2015 um 12:44 Uhr

    toll

    Antworten
  3. jo.unger
    jo.unger kommentierte am 01.10.2014 um 11:49 Uhr

    Ergibt das nur eine Portion, oder mehr?

    Antworten
  4. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 16.03.2014 um 20:06 Uhr

    Herrlich bei Magenbeschwerden

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche