Reissalat Mit Papaya

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 sm Papaya
  • 2 Chilischoten
  • 100 g Blattspinat
  • 3 EL Öl
  • 30 g Pinienkerne
  • 100 g Basmatireis
  • 3 EL Currypulver (mild)
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 250 ml Gemüsefond
  • 40 g Rosinen
  • 100 g fettarmes Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

1. Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Papaya halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben, zur Seite stellen. Chili in schmale Ringe schneiden.

Spinat reinigen, abspülen, abrinnen, in Streifchen schneiden.

2. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Knoblauch, Zwiebeln, Pinienkerne und Langkornreis darin kurz andünsten. Mit 2 El Curry und dem Kreuzkümmel bestäuben und mit dem Fond löschen. Aufkochen und die Temperatur reduzieren. Langkornreis bei geschlossenem Deckel ca. 15 Min. ausquellen. Nach 10 Min. Spinat, Rosinen und Chili hinzfügen. Den Kochtopf von der Kochstelle nehmen. Langkornreis lauwarm auskühlen.

3. Joghurt mit dem übrigen Currypulver durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Papayafleisch unter den Langkornreis heben und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Reissalat in die Papayahälften befüllen und mit dem Joghurtdip zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Reissalat Mit Papaya

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 18.03.2015 um 10:22 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche