Reissalat mit Garnelen aus dem Dampfgarer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Reissalat mit Garnelen den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Hälfte des Knoblauchs mit dem Reis, und Wasser oder Gemüsebrühe bei 100° C ca. 25 Minuten dämpfen.

Anschließend mit der verbleibenden Flüssigkeit mehrmals  gut durchrühren und nachdämpfen bzw. auskühlen lassen. Der Reis saugt das restliche Wasser noch auf!

In der Zwischenzeit den Fenchel waschen und in kleine Stücke schneiden. Die tiefgekühlte Garnelen und den Fenchel jeweils in einen gelochten Behälter füllen und bei 100° C 5 Minuten dämpfen.

Dille hacken und mit dem Fenchel und den Garnelen unter den Reis rühren. Chili in Ringe schneiden und unter den Reissalat mengen. Restlichen Knoblauch beifügen und mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, Zitronensaft und einen kräftigen Schuss hochwertigem Olivenöl abschmecken.

Den fertigen Reissalat mit Garnelen im Kühlschrank durchziehen lassen und anschließend zimmerwarm servieren.

Tipp

Dieses Reissalat Rezept mit Garnelen und Dille schmeckt einfach wunderbar!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare10

Reissalat mit Garnelen aus dem Dampfgarer

  1. ressl
    ressl kommentierte am 15.11.2015 um 13:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 26.10.2015 um 16:19 Uhr

    Fantastisch

    Antworten
  3. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 12.07.2015 um 10:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. LizCollet
    LizCollet kommentierte am 05.01.2015 um 08:08 Uhr

    genial einfach

    Antworten
  5. zorro20
    zorro20 kommentierte am 13.10.2014 um 15:38 Uhr

    köstlich

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche