Reissalat mit Ananas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Langkornnaturreis
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Weissweinessig
  • 1 Teelöffel Salz (Meersalz, iodiert)
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 100 g Joghurt
  • 3 EL Sauerrahm
  • 1 EL Sesamsaat- oder haselnussoel
  • 0.3333 Teelöffel Curry
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • 75 g Mandelkerne
  • 5 g Butter
  • 150 g Karotten
  • 150 g Stangensellerie
  • 4 Scheiben Ananas
  • Pfeffer

Den Langkornreis in einem Sieb abgekühlt abbrausen und in der doppelten Masse Wasser 8-12 Stunden quellen. Nun 20 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen und auf der ausgeschalteten Kochstelle etwa 10 Min. körnig quellen. Anschliessend im offenen Kochtopf ausdampfen.

Für die Sauce den Saft einer Zitrone, den essig, Salz und Senf durchrühren. Den Joghurt, das Schlagobers, das Öl, Curry und Zitronenschale darunter aufschlagen.

Die Mandelkerne mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen) und 10 min darin liegen. Sie sich dann besser spalten. Später häuten und der Länge nach in zwei Hälften spalten. In der Butter unter gelegentlichem Wenden goldgelb rösten.

Den Langkornreis mit der Sauce vermengen und bei geschlossenem Deckel durchziehen.

Die Karotten mittelfein reiben. Die Selleriestangen in zarte Streifen schneiden. Die Sellerieblättchen zur Seite legen. Beide Gemüsesorten unter den reis vermengen.

Die Ananas abschälen und das harte Mittelstück ausstechen. Die Frucht würfeln un mit den mandeln unter den Blattsalat vermengen. Mit Pfeffer nachwürzen.

Die Sellerieblättchen ein klein bisschen zerpflücken und über den Blattsalat streuen.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reissalat mit Ananas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche