Reispudding mit Birnenkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den Pudding:

  • 85 g Milchreis (Rundkornreis)
  • 300 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 125 g Zucker
  • 3 Eier (Grösse M)
  • 2 EL Honig (eventuell mehr)
  • 1 Prise Salz

Kompott:

  • 750 g Verschiedene Trockenfrüchte (Feigen, Marillen, Rosinen usw.)
  • 100 ml Rum
  • 1 Vanilleschote, 6 cm lang
  • 1 Zimtstange, 6 cm lang
  • 5 Gewürznelken
  • 750 g Zucker

Für Die Gebratenen Birnen:

  • 4 Birnen (fest)
  • 25 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 EL Zimt (gemahlen)

1. Für das Kompott Trockenfrüchte mit Rum und 2 l Wasser in einem Schmortopf 1 Stunde einweichen. Zimtstange, Nelken, Vanilleschote, Zucker hinzufügen. Bei kleiner Temperatur gardünsten, bis die Mischung eine marmeladenähnliche Konsistenz bekommt. Abkühlen.

2. Für den Pudding den Langkornreis mit 125 ml Wasser in einem großen Kochtopf zum Kochen bringen. Den Deckel auflegen, Temperatur reduzieren und den Langkornreis bei kleiner Temperatur gardünsten, bis er das Ganze Wasser aufgesogen hat.

3. Milch in einen kleinen Kochtopf gießen. Vanilleschote und halb gardünsten Langkornreis dazugeben. Den Kochtopf in einen grösseren Kochtopf mit köchelndem Wasser stellen, so dass er knapp 3 cm tief im Wasser steht. Die Mischung ein kleines bisschen 8 min schonend machen bis der Langkornreis gar ist.

4. Zucker und Eier kremig aufschlagen. Reismischung dazugeben, gut durchrühren. Wieder in das Wasserbad stellen, unter Rühren erhitzen, bis die Krem eindickt. Vanilleschote entfernen, Honig und Salz untermengen. Reispudding in Portionschälchen befüllen und auskühlen.

5. Elektroofen auf 180 °C vorwärmen. Die Birnen von der Schale befreien, in Längsrichtung vierteln und entkernen. Die Butter in einem Blech mit hohem Rand erhitzen. Birnen einfüllen. Im Herd bei 180 °C 15 min backen, bis sie weich sind, ein paarmal rütteln. Kurz vor Garzeitende, Zucker und Zimt vermengen, 1 Essl. Davon über die Birnen streuen.

6. Den Reispudding in den Förmchen mit dem restlichen Zimtzucker überstreuen und mit dem Kompott und den gebratenen Birnen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reispudding mit Birnenkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche