Reispudding mit Bananen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Reispudding mit Bananen den Reis in ein Sieb leeren und gut abspülen. Abtropfen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, danach gut ausdrücken.

Den Reis in der Milch mit einer Prise Salz weich kochen. Zitrusschalen, Mascarpone und Honig unter den Milchreis rühren.

Bananen mit einer Gabel zerdrücken oder mit dem Stabmixer pürieren, sofort mit Limettensaft vermengen und unter den Reis mischen.

Grand Marnier erwärmen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Unter den Reis rühren. Nun noch das Obers schlagen und vorsichtig unter den Milchreis heben.

Die Masse in kalt ausgespülte Förmchen geben und im Kühlschrank kalt stellen (mindestens 3 Stunden).

Den Reispudding mit Bananen auf Dessertteller stürzen und sofort servieren.

Tipp

Servieren Sie den Reispudding mit Bananen mit einer Kugel Joghurteis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reispudding mit Bananen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche