Reispilaw mit Rosinen und Cashewnüssen - arabisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 120 g Cashew
  • 300 g Langkornreis
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 0.25 Teelöffel Neugewürz
  • 0.25 Teelöffel Kardamon gemahlen
  • ml Gemüsesuppe
  • 125 g Rosinen

1. 800 ml Wasser zum Kochen aufsetzen. Mit Gemüsesuppe würzen.

2. Die Schale der Zwiebel entfernen und hacken. In 2 El Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl andünsten. Die Cashewnüsse darin unter durchgehendem Rühren ringsum leicht braun werden lassen. 3. Den Langkornreis hinzufügen und rühren, bis die Körner gleichmässig von Öl überzogen sind.

4. Mit Zimt, Salz, Neugewürz sowie dem Kardamon würzen.

5. Mit der kochend heissen klare Suppe überdecken.

6. Die Rosinen ausführlich untermengen. Zugedeckt 18 bis 20 min ausquellen, bis der Langkornreis weich ist.

7. 2 El Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl (nach Belieben) untermengen und das Gericht heiß oder abgekühlt zu Tisch bringen.

:Zeitbedarf : : 20 Min.

:Kosten : : 1, 50 #

:Pro Person : : 652 kCal

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reispilaw mit Rosinen und Cashewnüssen - arabisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche