Reispfanne Oyako Domburi-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Melanzani
  • Salz
  • 6 Shiitake-Schwammerln (getrocknet)
  • 250 ml Hühnerbouillon
  • 200 g Mini-Pouletfilets
  • 100 g Dünne Lauchstengel
  • 1 sm Zwiebel
  • 400 g Rundkornreis; Originario
  • 1 EL Öl
  • 4 Eier

Sauce:

  • 5 EL Sojasauce
  • 1 EL Rohzucker
  • 3 EL Sake; oder evtl. Sherry

Melanzani in zentimetergrosse Würfel schneiden. Leicht mit Salz würzen und ziehen. Die Schwammerln in der Suppe einweichen. Pouletfleisch in Würfel, Porree und Zwiebel in feine Ringe schneiden.

Den Langkornreis in eine geeignete Schüssel Form und mit kaltem Wasser begießen. Umrühren, abschütten und den Vorgang wiederholen. Abtropfen und in eine Bratpfanne Form. Soviel Wasser dazu gießen, dass es fingerhoch über dem Langkornreis steht. Aufkochen. Eine Minute machen, dann die Temperatur auf die kleinste Stufe stellen und den Langkornreis bei geschlossenem Deckel zwanzig min ziehen.

Auberginenwürfel abtrocknen. Schwammerln abrinnen (Einweichflüssigkeit aufbewahren) und in Streifchen schneiden.

In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen. Gemüse, Schwammerln und Poulet zwei bis drei min unter durchgehendem Rühren gardünsten (unter durchgehendem Wenden rösten). Zur Hälfte überdecken und auf kleinster Stufe ungefähr Fünfzehn min gardünsten.

Die Eier mixen und über die Gemüsemischung gießen. Zugedeckt fünf min stocken. Inzwischen in einem Pfännchen die Saucenzutaten erwärmen.

Den Langkornreis mit einer Gabel lockern und in Dessertschälchen anrichten. Gemüse-Poulet-Mischung darauf gleichmäßig verteilen und mit der Sauce beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reispfanne Oyako Domburi-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche