Reisnudeln mit Shrimps

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Reisnudeln
  • 225 g Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Becher Wasserkastanien (425 ml)
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 Fein gehackte Frühlingszwieb
  • 75 g Sojabohnenkeimlinge
  • 225 g Geschälte rohe Jumbo-Shrimps
  • 1 Teelöffel Currypaste (rot)
  • 150 ml Kokosnussmilch

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

*Die Reisnudeln in eine geeignete Schüssel Form und mit kochend heissem Wasser überdecken. Beiseite stellen. Karotten und Knoblauchzehe abziehen. Die Karotten reiben. Den Knoblauch klein hacken. Die Wasserkastanien abrinnen und in feine Scheibchen schneiden.

*Öl in einer Bratpfanne beziehungsweise im Wok erhitzen. Karotten, Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Wasserkastanien etwa 2 El gehackte geröstete Erdnusskerne 2 Min. darin rösten. Danach die Sojabohnenkeimlinge und Shrimps hinzufügen und etwa L Minute mitbraten, bis die Shrimps rosafarben sind.

*Die Reisnudeln abrinnen. Zusammen mit der Currypaste sowie der Kokosnussmilch unterziehen. Alles 1-2 min weitererhitzen, bis das Gericht heiß ist. Mit den gehackten Erdnüssen bestreut zu Tisch bringen.

Koch-Tipp: Wenn erhältlich, sollten Sie das Gericht noch mit ein wenig thailändischer Fischsauce würzen und nachwürzen.

Servier-Tipp:

Bestreuen Sie das Gericht zusätzlich mit fein gehacktem Koriander. Servieren Sie als Dessert frische Litschis.

Bambussprossen aus der Dose verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reisnudeln mit Shrimps

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche