Reisnudeln mit Hendl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Reisnudeln, linguinefoermig
  • 0.25 Tasse Pflanzenöl (neutral)
  • 150 g Hühnerfleisch, in dünne Streifchen geschnitten oder evtl. klein gewürfelt
  • 0.5 Tasse Sojasprossen
  • 0.5 Tasse Zuckererbsenschoten
  • 0.5 Tasse Shiitakepilzhuete, in Scheiben
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Reiswein oder evtl. Weisswein
  • 1 Ei (leicht verquirlt)
  • 3 Lauchzwiebeln, in Scheiben zum Garnieren (vielleicht mehr)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Nudeln mit heissem Wasser überdecken. Zwischenzeitlich die übrigen Ingredienzien vorbereiten. Einen Kochtopf Wasser zum Kochen bringen.

2. Öl bis auf einen Essl. Im Wok rauchend erhitzen. Hühnerfleisch pfannenrührenbraten bis es weiß, aber noch nicht ganz gar ist. Mit einem Schaumlöffel aus dem Öl fischen und zur Seite stellen 3. Sojasprossen, Erbsenschoten und Schwammerln im Wok pfannenrührenbraten bis das Ganze Farbe annimmt und al dente gegart ist. Saucen und Wein hinzfügen und aus dem Wok zum Fleisch umfüllen.

4. Nudeln in einem Sieb abrinnen, dann 5 Sekunden in das kochende Wasser hineinhängen. Abtropfen. Restliches Öl im Wok erhitzen, das verquirlte Ei einfüllen, verrühren, dann die Nudeln sowie das Gemüse und Fleisch hineinrühren, pfannenrührenbraten bis alles zusammen heiß ist. Sofort zu Tisch bringen. Zum Servieren mit Lauchzwiebelscheibchen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Reisnudeln mit Hendl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche