Reisnockerln mit Karamellsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Risottoreis
  • 500 ml Milch
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 2 EL Walnüsse (gehackt)
  • 20 ml Amaretto
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 TL Limettenschale (unbehandelt, fein gerieben)
  • 50 g Mehl
  • Pflanzenöl (zum Herausbacken)

Für die Sauce:

  • 250 ml Schlagobers
  • 100 ml brauner Zucker
  • 50 g Butter

Zum Garnieren:

  • 2 Birnen (geschält, entkernt und in Spalten geschnitten)

Für die Reisnockerln Rosinen und Nüsse mit dem Amaretto vermengen und 30 Minuten durchziehen lassen.

Milch mit einer Prise Salz und 2 TL Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Den Reis dazugeben und nicht ganz weich kochen. Die Butter unterrühren und überkühlen lassen.

Die Eier trennen. Die Eiklar mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Dotter, Limettenschale und die Rosinen-Nuss-Mischung mit dem Reis abrühren und zum Schluss den Schnee unterheben.

Reichlich Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel Nockerln aus der Reismasse abstechen und im Öl herausbacken. Die Reisnockerln auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für die Karamellsauce Zucker in einem Topf leicht karamellisieren. Butter dazugeben, aufschäumen lassen und mit dem Schlagobers aufgießen. Die Sauce etwas einreduzieren.

Die Reisnockerln mit der Karamellsauce anrichten und mit einigen Birnenspalten garnieren.

Tipp

Die Reisnockerln schmecken auch ganz wunderbar mit einer Himbeersauce oder zu einem Obstsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Reisnockerln mit Karamellsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche