Reisgratin mit Pilzen und Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Langkorn-Wildreis-Mischung Parboiled
  • 500 ml Wasser (gesalzen)
  • 250 g Champignons
  • 1 sm Porree
  • 1 md Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 g Schinken
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 100 ml Halbrahm
  • 100 g Rezenter Gruyère

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Salzwasser zum Kochen bringen. Den Langkornreis einfüllen und bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer derweil zirka 20 Min. quellen. In eine ausreichend große Schüssel Form und ein kleines bisschen auskühlen.

In der Zwischenzeit die Champignons trocken putzen und in Scheibchen schneiden. Den Lauch sorgfältig putzen, Wurzelansatz wegschneiden, abspülen und in Ringe schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken.

In einer beschichteten Pfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin andünsten. Champignons und Porree beigeben und das Ganze auf großem Feuer unter Wenden 3 bis 4 min weichdünsten, bis allfallig entstandene Flüssigkeit verdampft ist. Zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen.

Die Petersilie klein hacken. Die Schinkenscheiben in Streifchen schneiden.

Eier, Eidotter und Rahm durchrühren. Den Gruyère an der Käseraffel dazureiben.

Petersilie, Schinken, Champignons und Käseguss zum Langkornreis Form und das Ganze gut vermengen. Wenn nötig nachwürzen. In eine grosszügig gebutterte Auflaufform Form.

Den Reisauflauf im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene derweil 25 bis 30 Min. backen.

Als Zuspeise passt ein grüner Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reisgratin mit Pilzen und Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche